Samstag, 17. April 2010

Gewonnen....

Dieses schöne Herz habe ich von Luna bekommen. Die drei schnellsten, die auf ihrem Blog einen Kommentar hinterlassen haben sind beschenkt worden. Allerdings habe ich mich damit auch verpflichtet, innerhalb eines Jahres auch drei Bloggerinnen mit einer kleinen Bastelei zu beglücken. Na klar, das mache ich doch gerne, liebe Luna. Ich danke dir erst einmal für dieses wunderschöne Erdbeerherzchen.Und dieses süße Tilda-Häschen habe ich vom lieben Patchyleinchen bekommen. Vielen lieben Dank. Hasi war ja erst ein wenig ängstlich und wollte gar nicht aus seiner Kiste. Aber nachdem ich ihn mit einigen seiner neuen Mitbewohner bekannt gemacht habe, war es OK.  Leider weiß ich noch gar nicht, wie er heißen soll. Hat jemand eine schöne Idee?
So jetzt muss ich erst einmal schauen, wer beim Superstar das  "Rennen"  macht.
Bis nachher
Eure Chrissi

Ja da bin ich wieder. Juchhu.... mein Fave hat gewonnen. Jetzt drehe ich meine Blogrunden.
Habt alle einen schönen Sonntag und einen supertollen Start in die neue Woche. 
Passt auf euch auf.

Freitag, 16. April 2010

Nur mal schnell melden....

Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende.
Heute Abend habe ich Zeit. Dann wird bei euch gestöbert.
Liebe Grüße, Chrissi

Donnerstag, 8. April 2010

Ups.....

Sieht dieses Foto nicht süß aus.

Ich wollte es euch nicht vorenthalten.  Ist aber nicht von mir. Mein GG hat es aus dem WWW gespeichert, um es mir zu zeigen. Sollte ich ein Copyright verletzt haben, bitte melden. Ich werde das  Foto dann umgehend entfernen.

Endlich Frühling

Ein Frühlingstag

Das ist heute ein Frühlingstag,
der alle Sorgen vergessen lässt.
Einer der übermütigen Tage,
an denen man Geigen an den
Himmel hängen möchte
und im veilchenblauen Frühlingskleid
tanzend das Frühstück bereiten.
Heute darf man niemanden ernst nehmen.
Es ist Frühling!
                                                                                                         Autor unbekannt
Ich wünsche euch einen ganz, ganz schönen Tag.
Liebe Grüße, Chrissi

Freitag, 2. April 2010

Feurige Sol-Eier

Sie müssen einige Tage ziehen. Aber dann sind sie gaaaaanz lecker.

15 - 18 Eier
1 Zwiebel
2 Chilischoten
2 Eßl. Essig
3 Eßl. Salz
1 Eßl. Wacholderbeeren
2 - 3 Lorbeerblätter
2 Teel. Senfkörner
2 Teel. Pfefferkörner

1. Eier ca. 10 Minuten hart kochen. Abschrecken und die Eier leicht anklopfen.
2. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Chilischoten waschen.
3/4 L Wasser, Essig, Salz, Gewürze, Chilischoten und Zwiebel aufkochen.
Die Eier damit bedecken.
Mindestens 2 Tage durchziehen lassen.
Ich habe die Soleier erst heute gemacht und deswegen kommt das Rezept ein wenig spät. Aber nach Ostern schmecken sie auch noch. ;o)))

Habt ein wunderschönes Osterfest. Hoffentlich ist ein wenig Sonne dabei.
°°°°°°°°°°°°°°°
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Liebe Grüße, eure Chrissi
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
°°°°°°°°°°°°°°°