Sonntag, 8. Mai 2011

Mothersday


Meine Mutter

So gern hätt' ich ein schönes Lied gemacht,
von deiner Liebe, deiner treuen Weise.
Die Gabe, die für andre immer wacht,
hätt' ich so gern geweckt zu deinem Preise.

Doch wie ich auch gesonnen mehr und mehr,
und wie ich auch die Reime mochte stellen,
des Herzens Fluten wallten darüber her,
zerstörten mir des Liedes zarte Wellen.

So nimm die einfach schlichte Gabe hin,
von einfach ungeschmücktem Wort getragen,
und meine ganze Seele nimm darin:
Wo man am meisten fühlt, weiss man nicht viel zu sagen.

(Annette von Droste-Hülshoff 1797-1848, deutsche Schriftstellerin

Kommentare:

Mses Bumblebee hat gesagt…

Hach, so herzig, dieses Gedicht! Ich kenne diese Dichterin ja schon lange, sie macht ganz eigene Reime in sehr spezieller Art, ich mag das gerne! Mein Vater, der Lehrer war, hat immer auch Schulstunden über diese Dichterin abgehalten, deshalb ist sie mir schon aus früher Kindheit bekannt!
Ich wünsche dir einen frohen, sonnigen Sonntag!
Herzlichst
FrauHummel

crea-nette hat gesagt…

Ach, was für ein nettes Gedicht. Das merke ich mir für nächstes Jahr. Im Gegensatz zu mir, bekommt meine Mutti immer was. Dieses Jahr zwar "nur" eine Chrysantheme im Topf und ein nostalgisches Blechherz, aber die Zeit war an diesem WE so knapp, weil wir zwei große Feierlichkeiten hatten. Nächstes Jahr ist bestimmt auch wieder Zeit für etwas selbst gemachtes und dazu passt sicher das schöne Gedicht.
Herzliche Grüße Janet

Gudrun hat gesagt…

Hallo chrissi,
ein wundweschönes Gedicht hast du da ausgesucht!
Hoffe, du hattest einen schönen Muttertag,
Viele liebe Grüße Gudrun

Zwergenwelt hat gesagt…

Liebe Chrissi,
ein bisschen spät bin ich, um dir endlich mal wieder ganz liebe Grüße dazulassen!
Das Muttertagsgedicht wirkt auch heute, am mittwoch, noch wunderbar auf mich!;o)!
Ich sehe, dass dein PC wohl wieder gut läuft!!!
Ich lasse dir ganz herzliche Grüße da, cornelia

Lela hat gesagt…

Liebe Chrissi,

ist das ein schönes Gedicht, so liebevoll. Ja, Muttertag ist auch schon vorbei, schön war es bei uns zuhause.
Wünsche dir noch einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
Lela

luna hat gesagt…

Dieses Gedicht ist wundersam und schön, danke Chrissi für das Posten!
Ich wünsche Dir ein schönes WOE und lasse liebe Grüße da....Luna

Lela hat gesagt…

Bin zwar schon so spät dran aber muss dir einfach schreiben wie schön das Gidicht ist. So schnell ist der 08.05 auch wieder vergangen, schön wars auch für mich. Unsere Kinder waren da und mein Enkel, was will man mehr...

Dir eine schöne Woche und grüße dich ganz herzlich
Michaela

luna hat gesagt…

WIe geht es Dir, Chrissi, schon länger nichts mehr von Dir gelesen!
Ich lasse Dir liebe Grüße da.....Luna